Art+Com Studios, Zum Kuckuck/ Büro für digitale Medien, Atelier Markgraph, Mercedes Benz, Historisches Museum Frankfurt,
VW Autostadt, Bombardier, Deutsche Bank, Technogym, Schützenmuseum Duderstadt, Rathaus Duderstadt, BMW Museum,
Stiftung für Kunst und Kultur e.V. Bonn, Audi AG, McKinsey & Company, Forschungszentrum Design und Systeme Würzburg ( (Auszug)

PUBLIKATIONEN

A Touch of Code, Die Gestalten, 2011: »impress«, »virtual gravity«
sushi 12, ADC Jahresheft Designnachwuchs, 2010: »impress«, »virtual gravity«
output 12 Jahrbuch, 2009: »impress«
PAGE 05/2009: »Ausbildung«
WEAVE 06/2009: »Runde Sachen«
WEAVE beta, 2009: »generation interactive«

gadgets.boingboing.net, hackaday.com, makezine.com, creativeapplications.net,
todayandtomorrow.net, engadget.com, designboom.com, createordie.de, infosthetics.com,
datavisualization.ch, psfk.com, fubiz.net, babiekinsmag.com (Auszug)

AUSZEICHNUNGEN

Lucky Strike Junior Design Award, 2010, Besondere Anerkennung: »virtual gravity«
ADC Deutschland, Student of the Year, 2010, Auszeichnung: »impress«
ADC Deutschland, Talent of the Year, 2010, Auszeichnung: »virtual gravity«
Europrix Multimedia Award, 2010, Quality Seal Winner: »impress«
Europrix Multimedia Award, 2010, Quality Seal Winner: »virtual gravity«
output 12, 2009, output distinction: »impress«

AUSSTELLUNGEN

ARTandPRESS (mit Art+Com), März bis Juni 2012, Martin-Gropius-Bau, Berlin
Permanente Medieninstallation (mit Art+Com), seit 2011, Schützenmuseum Duderstadt
Plattform 360Grad, 2010, Art-Kon-Tor, Jena: »impress«, »virtual gravity«
ADC Ausstellung, 2010, Messehalle 5, Frankfurt: »impress«, »virtual gravity«
LG Open Innovation Fair, 2009, Wissenschaftspark, Gelsenkirchen: »impress«
Campus Party, 2009, ciudad de las artes, Valencia: »impress«
design.digital, 2009, FH-W-S, Würzburg: »impress«
Speicherkultur, 2007, Kulturspeicher, Würzburg: »backUPSCHNEIDER«