Ausstellungskonstruktion für das FlexibleDisplay

Druck

Bei der Konstruktion des Ausstellungsstückes war es mir besonders
wichtig, dass die Technik weitestgehend unsichtbar ist. Nachteil ist
nach wie vor die Aufprojektion. Aber ansonsten funktioniert alles ganz
gut. Den Schaumstoff habe ich mit dem Radlerhosenstoff bezogen, das
kommt sowohl der Projektion als auch dem Haptischen sehr entgegen.

Und so sieht das FlexibleDisplay nun tatsächlich aus:
(in einer von vielen möglichen Ausstellungsvarianten)

10_2


Comments are closed.